Reduziert!

Kirche – ein attraktiver und qualifizierender Arbeitgeber?

8,00  3,00 

Personalgewinnung und -entwicklung im kirchlichen Dienst

Nr. 18 der Reihe “edition akademie franz hitze haus”

Martin Dabrowski, Christoph Giersch (Hrsg.)

Paperback | 48 Seiten | 24 x 17 cm | ISBN 978-3-941462-08-3 | dialogverlag 2009

Mehr Informationen siehe unten

 

Artikelnummer: 08-3 Kategorie:

Beschreibung

Wie andere Arbeitgeber auch, ist die Kirche darauf angewiesen, qualifizierte Mitarbeitende auf dem Arbeitsmarkt zu gewinnen. Zusätzlich müssen diese den besonderen Anforderungen der kirchlichen Grundordnung entsprechen. Welche Rahmenbedingungen können die Attraktivität des kirchlichen Dienstes steigern? Wie wird die Leistungsfähigkeit von Mitarbeitenden im kirchlichen Dienst nachhaltig gewährleistet? “Marktfähige” Kompetenzen sind nicht zuletzt deshalb hilfreich und notwendig, um den Wechsel zwischen kirchlichem und nicht-kirchlichem Dienst zu ermöglichen.

Die vorliegende Publikation dokumentiert die Beiträge eines Studientages, der in Kooperation mit der Personalwesen-Kommission der (Erz-)Bistümer in Nordrhein-Westfalen, der Akademie Franz Hitze Haus und der Akademie “Die Wolfsburg” vorbereitet und durchgeführt wurde. Nach den Studientagen zum Thema “Arbeitszeitmodelle im kirchlichen Dienst”, “Europa und das deutsche kirchliche Arbeitsrecht”, “Reichweite und Grenzen des Dritten Weges. Outsourcing und Insourcing in kirchlichen Einrichtungen” und “Schritte zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf” war dies die fünfte Tagung in der mittlerweile bewährten Kooperation. Den Autoren danken wir für die gute und unkomplizierte Zusammenarbeit und das Einverständnis zur Veröffentlichung ihrer Beiträge in dieser Dokumentation.

 

Weitere Bücher der Reihe “edition franz hitze haus”:

Mehr Licht, Nr. 1
Europa und das deutsche kirchliche Arbeitsrecht, Nr. 2
Gesundheit ist nicht das höchste Gut, Nr. 3
Macht-Supervision-Sinn, Nr. 4
Fundraising für Umwelt und Entwicklung, Nr. 5
Menschenwürde am Ende des Lebens, Nr. 6
Fundraising für Umwelt und Entwicklung, Nr. 7
Reichweite und Grenzen des Dritten Weges, Nr. 8
– Anna Katharina Emmerick (1774-1824), Nr. 9 (leider vergriffen)
Menschen begeistern, Nr. 10
Zellhaufen oder menschliches Leben?, Nr. 11
In Armut (ge)fallen, Nr. 12
Schritte zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf, Nr. 13
Menschenwürde an den Grenzen des Lebens, Nr. 14
Interne und grenzüberschreitende Migration in Mexiko, Nr. 15
Plätze zum Beten: Devotionsorte im Kirchenraum, Nr. 16
Leben mit dem Defibrillator, Nr. 17
Demokratiepädagogik, Nr. 19
Weckt die Welt auf!, Nr. 20

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.