Katholische Soziallehre konkret

14,80 

Politische Handlungsfelder und christliche Werte

Christen in der Gesellschaft, Bd. V

Autoren: Johannes Bernard u. Peter Schallenberg

Paperback | 176 Seiten | 20,5 x 14,5 cm |  ISBN 978-3-937961-93-4 | dialogverlag 2008

Mehr Informationen siehe unten

Artikelnummer: 93-4 Kategorie:

Beschreibung

Der Sozialstaat alter Prägung gehört der Vergangenheit an. Eigenvorsorge und Eigenverantwortung treten zunehmend an die Stelle sozialer Sicherheit des Staates. In der Debatte um den Umbau des Sozialstaats verschiebt sich der Gedanke immer mehr von der Verteilungsgerechtigkeit hin zur Chancengleichheit. Die Umbrüche des Sozialsystems gehen einher mit einem Wandel der sozialen Marktwirtschaft auf nationaler Ebene und der Sozialstandards in der Europäischen Union. Begründet werden diese oft mit den Herausforderungen der Globalisierung. Und sie stellen die Fragen nach einer gerechten und solidarischen Welt neu – national und weltweit.

In dem Buch “Katholische Soziallehre konkret” beschreibt der Journalist Johannes Bernard 22 aktuelle soziale und politische Fragen der Zeit. Sie handeln von der Verantwortung der Christen für die Gestaltung der Welt, von der Zukunft des Sozialstaats und einer gerechten Wirtschaftsordnung sowie von den weltweiten Herausforderungen. Professor Dr. Peter Schallenberg aus Fulda, einer der führenden Sozialethiker Deutschlands, kommentiert die dargestellten Herausforderungen aus Sicht der katholischen Soziallehre. Seine Erläuterungen und kritischen Stellungnahmen geben grundlegende Perspektiven und Orientierungen, wie christliche Werte und Überzeugungen heute Menschenwürde und Menschenrechte sichern helfen. Die Kommentare verdeutlichen, welche Positionen die katholische Soziallehre in die aktuellen Debatten um die Zukunft des sozialen Rechtsstaats, des gemeinsamen Europas und der Weltgemeinschaft einbringt.

 

Weitere Bücher der Reihe “Christen in der Gesellschaft”:
Kirche in der Minderheit (Band I)
Soziale Gerechtigkeiten (Band II)
Internet: Realität und Virtualität (Band III)
Generationen (Band IV)
Einwanderungsland Deutschland Aspekte eines gelingenden Zusammenlebens (Band VI)
Zukunft der Demokratie Zukunft der Demokratie (Band VII)
Zwischen Morgenland und Abendland (Band VII)
Es lebe der Sport (Band IX)
Sexualität zwischen Tabu und Laissez-faire (Band X)

 

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.