Reduziert!

Voll der Kult

8,00  3,50 

Von der Kunst, mit Jugendlichen Liturgie zu feiern

Abteilung Jugendseelsorge im Bischöflichen Generalvikariat Münster (Hrsg.)

broschiert | 90 Seiten | 21 x 14,7 cm | ISBN 978-3-933144-26-3 | dialogverlag 2000

Mehr Informationen siehe unten

Artikelnummer: 26-3 Kategorien: ,

Beschreibung

Der Kult ist aus der Kirche gewandert – so scheint es. Mit Hymnenund liturgischen Farben wir die allerheiligste Fußballthropäe gefeiert, als Lifestyle-Verkaufsaustellung scheint die Jugendmesse in der Westfalenhalle zum Event des Jahres zu werden und auf der Love-Parade tanzt das Hohelied. “Voll der Kult!” Faszination oder Banalisierung von Kult?

Was ist in den Kirchenmauern geblieben? Taizè-Gesänge und Schulgottesdienste, Festivalstimmung beim Weltjugendtag und im sonntäglichen Gemeindegottesdienst der letzte jugendliche Mohikaner. Frühschichten, Firmengottesdienste und Ferienfreizeitmessen runden eine bunte Vielfalt mit einer ebenso großen Spannbreite von Glücks- und Frustationserfahrungen ab. Es ist eben eine Kunst, mit Juegendlichen Liturgie zu feiern …

Dieses Buch stellt die Vorträge und Ergebnisse der Fachtagung Jugendpastoral im Bistum Münster zur Jugendliturgie zusammen. Es werden Anregungen angeboten für alle, die sich in den Gemeinden um eine jugendgemäße Liturgie bemühen und offen sind, mit jungen Menschen gemeinsam nach neuen Formen zu suchen.

 

 


Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.