Gestern und Heute … in Seiner Liebe geborgen

4,80 

Lieder und Gebete aus dem Bistum Münster

Bistum Münster (Hrsg.)

Paperback | 358 Seiten | 17,5 x 10,5 cm | ISBN 978-3-937961-06-4 | dialogverlag 2005

Mehr Informationen siehe unten

Nicht vorrätig

Beschreibung

Ideale Ergänzung zum Gotteslob

Nichts gegen das 1.000-seitige traditionelle “Gotteslob” das in den Gemeinden des Bistums weiter in Gebrauch ist und sich als “Katholisches Gebet- und Gesangbuch” sehr bewährt hat. Doch das 1200-jährige Bistumsjubiläum war es dem Bischof von Münster wert, ein eigenes Lieder- und Gesangbuch herauszubringen. Es enthält über 200 neue und alte geistliche Lieder, dazu elf Schriftlesungen und 65 ganz unterschiedliche Gebetstexte.

Einen bunten Querschnitt aus mehr als 1.000 Jahren Gebets- und Gesangstradition stellt das Taschenbuch vor. “Ein Buch mit Liedern und Gebeten, das bleibt”, ist sich Domkapitular Hegge sicher. Ein Buch mit breiter Basisverankerung, ergänzt der Leiter des Referates Kichenmusik im Bischöflichen Generalvikariat, Ulrich Grimpe: “Von den Menschen für die Menschen, von den Gemeinden für die Gemeinden”. Der Inhalt verschreckt nicht durch eine Aneinanderreihung neuester und damit unbekannter Lieder, die mitunter Gemeinden verstummen lassen.

Der Liederteil enthält Dauerbrenner, Hits und Neu-Einsteiger in die kirchenmusikalische Beliebtheits-Skala. Entsprechend breit ist die Palette: Gregorianik, Lieder aus dem Gotteslob, Taizé-Gesänge, bekannte und wirklich neue Geistliche Lieder und sogar einen Rap bietet das Buch. Der Redaktion ging es darum, ein Buch für die Praxis zu schaffen. Idee war es, alle Gruppen in einer Gemeinde anzusprechen. Kinder, Jugendliche, Erwachsene und Senioren sollen gleichermaßen Neues und Bekanntes finden, um so gemeinsam Gottesdienst feiern zu können. “Tagzeiten”-Feiern können in den Pfarrein eine Hilfe zur Gestaltung von Früh- und Spätschichten sein. Exemplarisches stellen die Lieder für Firmfeiern dar: Sie finden bei den zentralen Firmungen in der Diözese Verwendung, zudem sind sie Anregungen für die Gemeinden, die Liturgie künftig damit zu gestalten. Auch als hilfreiche Gabe im Familienkreis ist das Buch willkommen, denn es enthält viele schöne Gebete, die auch und besonders den Geschmack und die Lebenswelt Jugendlicher treffen.

 

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.