Zurück zu Krimis

Tod im Nachbarhaus

12,80 

Der siebte Münsterland-Krimi mit Hannah Schmielink

Autorin: Helga Streffing

Softcover | ca. 300 Seiten | 19 x 13 cm | ISBN 978-3-944974-51-4 | dialogverlag 2020

Mehr Informationen siehe Beschreibung

 

Artikelnummer: 451-4 Kategorien: ,

Beschreibung

Gescher, ein Städtchen im westlichen Münsterland zu Beginn der Adventszeit: Scheinbar friedlich liegt die Sonnenstraße da, als Hannah Schmielink, Schulpsychologin aus Münster, dort eintrifft. Sie will sich um ihre Mutter kümmern, die nach einem Sturz im Krankenhaus von Stadtlohn liegt. Was Hannah noch nicht weiß: Eine Nachbarin im Haus gegenüber ist unter ungeklärten Umständen ums Leben gekommen. Sogar von Mord ist die Rede.

Hannahs Ehemann Jan und seine Kollegen von der Kripo Münster glauben an ein Familiendrama, dessen Ursachen weit in die Vergangenheit hineinreichen. Auch Hannah ist darin verstrickt. Noch dazu scheinen andere Mitglieder der Nachbarschaft ebenfalls Geheimnisse zu hüten, die unter keinen Umständen ans Licht kommen sollen.

Als ein Anwohner der Sonnenstraße unter mysteriösen Umständen verschwindet, spitzt sich die Lage zu. Hannah wird schmerzlich bewusst, dass sie sich zu früh in Sicherheit gewogen hat. Als sich ihre Situation beinahe ausweglos zuspitzt, kommt Hilfe in allerletzter Sekunde – von gänzlich unerwarteter Seite.

Weitere Krimis von Helga Streffing:

Tod im Kollegium, Bd. 1
Tod im Kloster-Internat, Bd. 2

Tod im Golddorf, Bd. 3
Pilgerfahrt in den Tod, Bd. 4
Tödliche Familien, Bd. 5
Tödliche Rollenspiele, Bd. 6

 

Schauen Sie sich gerne diesen Artikel an: https://www.kirche-und-leben.de/artikel/erfolgs-autorin-helga-streffing-ueber-ihren-siebten-muensterland-krimi

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.