St.-Paulus-Dom in leichter Sprache

4,50 

St.-Paulus-Dom in leichter Sprache

Bistum Münster (Hrsg.)

Paperback | 14,8 x 21 cm | 36 Seiten | ISBN 978-3-944974-03-3 | dialogverlag 2014

Mehr Informationen siehe unten

Beschreibung

Ein Fest für alle soll das 750-jährige Jubiläum des St.-Paulus-Doms Münster sein – und natürlich soll sich das steinerne “Geburtstagskind” zu diesem Anlass auch allen Menschen gleichermaßen vorstellen. Deshalb ist rechtzeitig vor dem Festwochenende (26. bis 28. September 2014) ein Domführer in Leichter Sprache erschienen.

In kurzen und einfach gestalteten Texten erfahren die Leser die wichtigsten Details über den St.-Paulus-Dom. Kurze Sätze, der Verzicht auf Fremdwörter und Nebensätze sowie eine sinnvolle Strukturierung der Inhalte zeichnen die Leichte Sprache aus. Lange Textblöcke und verschachtelte Sätze werden vermieden. Außerdem sind Schriftgröße und Schriftart im neuen Domführer so ausgewählt, dass die Texte gut leserlich sind.

So erhalten auch Menschen mit Lernschwierigkeiten die Informationen barrierefrei. “Wir wünschen uns, dass unser Dom beim Jubiläum und auch darüber hinaus allen Menschen zugänglich ist und sie seine ganze spannende Vielfalt entdecken können”, betont Dompropst Kurt Schulte, “der Domführer ist dazu ein weiterer Beitrag.”

Inhaltlich wird auf den 38 Seiten unter anderem erklärt, woher der St.-Paulus-Dom seinen Namen hat, welche Heiligen-Figuren es dort gibt und wie der Dom aufgebaut ist. Zu vielen weiteren Stationen im und um den Paulusdom bietet der Domführer in Leichter Sprache leicht verständliche Informationen. Zu jedem Text gibt es außerdem ein anschauliches Bild. Auf den letzten Seiten des Domführers können die Besucher dann notieren, was ihnen beim Rundgang besonders gefallen hat.

 

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.