Angebot!

Wagen wir zu sprechen

3,00 

Theologische Deutungen zum Vaterunser’

Autor: Ulrich Zurkuhlen

Hardcover | 88 Seiten | 21 x 12,5 cm  | ISBN 978-3-933144-97-3 | dialogverlag 2005

Mehr Informationen siehe unten

Beschreibung

Kein Gebet ist so bekannt wie das Vaterunser, kein Gebet wird so häufig gebetet. Aber kein Gebet ist so schwer verständlich wie das Vaterunser.

Was ist der Himmel? Wie soll Gottes Name geheiligt werden? Wo ist das Gottesreich? Was ist Gottes Wille? Was ist mit täglichem Brot gemeint? Was ist Schuld? Wer sind unsere Schuldiger? Würde Gott uns jemals in Versuchung führen? Und hat uns nicht Jesus am Kreuz ein für allemal von allem Bösen erlöst?

Pfarrer Ulrich Zurkuhlen gibt leicht verständliche und spirituell anregende Antworten auf diese Fragen. Zurkuhlen ist seit zehn Jahren Theologischer Berater von “Kirche+Leben” in Münster, Deutschlands größter Bistumszeitung.