Zurück zu Diverses
Angebot!

Erde singe

7,80 

Ein Garten für unsere Kirche

von Andrea Gabriele Fritz (Texte) und Andreas Raub (Zeichnungen)

Hardcover | 128 Seiten | 21 x 21 cm | ISBN 978-3-937961-33-0 | dialogverlag 2006

Mehr Informationen siehe unten

Artikelnummer: 33-0 Kategorien: ,

Beschreibung

Die Geschichte über diesen Garten ist wahr. Natürlich anders wahr als Protokolle oder Schnappschüsse. Doch der Garten existiert wirklich: in der Pfarrei Sankt Theresia in Münster. Er dient dazu, Pflanzen für den Blumenschmuck der Kirche heranzuziehen. Entstanden ist er aus der ehrenamtlichen Arbeit eines kleinen Teams von Frauen und Männern. Die Autorin Andrea Gabriele Fritz erzählt lebendig vom Werdegang dieses „geistlichen Nutzgartens“ und wie faszinierend ein solches Projekt ist. Sie erläutert, welche Blumen, Kräuter und Sträucher sich für die Feste und Zeiten des Kirchenjahrs eignen, und sie geht auf die Symbolik vieler Pflanzen ein.
Der Grafiker Andreas Raub begleitet den Text mit feingliedrigen, lavierten Federzeichnungen und verleiht dem Buch „Erde singe“ eine besondere Note.

Stimmen zum Buch:

„Tolle, lege, tolle, lege!“ (nimm und lies, nimm und lies!“)
Karl Kardinal Lehmann

„verantwortungsvoll … faszinierend und ganz sicher richtungweisend … und ganz einfach spannend zu lesen“
Deutsches Liturgisches Institut Trier

„hervorragend illustriert!“
Katholische Nachrichten Agentur

„Ihre Liebe zur Schöpfung und zu Gott ist beeindruckend. Alle guten Wünsche für Sie und Ihre Mitarbeiter!“
Rita Süssmuth