Zurück zu Geschichte

Zwischen Fürsorge und NS-Ideologie

14,90 

Einrichtungen der Josefs-Gesellschaft in der Zeit der Euthanasie

Josefs-Gesellschaft e.V. (Hrsg.)

Hardcover | 136 Seiten | 24,6 x 17,4 cm | ISBN 978-3-933144-38-6 | dialogverlag 2001

Mehr Informationen siehe unten

Artikelnummer: 38-6 Kategorie:

Beschreibung

Das vorliegende Buch beschreibt die Rolle der Josefs-Gesellschaft e. V. und ihrer Einrichtungen in der Spannung zwischen Fürsorge und NS-Ideologie. Es verbindet Zeitzeugen-Einschätzungen mit geschichtlicher Bewertung. In acht Portraits behinderter Bewohner und Mitarbeiter werden die Erinnerungen an eine bedrohliche Zeit nachgezeichnet. Eine ausführliche historische Interpretation dient der Einordnung der persönlichen Erfahrungen vor dem zeitgeschichtlichen Hintergrund des Nationalsozialismus. Dieses Buch ist für uns Heutige eine Mahnung, die Würde des Menschen zu schützen – ohne Wenn und Aber!

 

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.