Weg der Hoffnung

7,90 

Kreuzweg im St.-Paulus-Dom Münster

Domkapitel am St.-Paulus-Dom zu Münster (Hrsg.)

Hardcover | 108 Seiten | 21,5 x 15,2 cm | ISBN 978-3-941462-85-4 | dialogverlag 2013

Mehr Informationen siehe unten

Artikelnummer: 85-4 Kategorien: ,

Beschreibung

In zweijähriger Arbeit hat der Düsseldorfer Künstler Bert Gerresheim für den St.-Paulus-Dom in Münster einen Kreuzweg aus Bronze geschaffen, der dem Wunsch des Domkapitels entsprach, den Leidensweg Jesu Christi für den heutigen Betrachter anschaulich werden zu lassen. Ganz bewusst hat der Künstler als Begleitfiguren auch Gestalten aus der jüngeren Geschichte der Kirche und des Bistums Münster dargestellt. Der Betrachter darf erkennen, dass Jesus auch heute Menschen ruft, ihm mit ihrem ganzen Leben nachzufolgen und durch ihr Leben und auch durch ihr Sterben Zeugnis von ihrem Glauben abzulegen.

Bert Gerresheim macht deutlich, dass die Gewalt und menschliche Schuld, die Jesus damals auf den Weg ans Kreuz schickte, auch im Verlauf unserer eigenen Geschichte bis heute in verschiedenem Gewand auftritt. Der Weg Jesu gibt auch heute Menschen die Kraft, auf die verwandelnde Macht der Liebe Gottes zu setzen. Das bezeugen die Begleitfiguren. Sie können zu einem Glaubensimpuls für den betenden Betrachter werden.

Die Stationen und auch dieses Büchlein wollen dem Betrachter des Kreuz-wegs – dieses Wegs der Hoffnung – das Herz aufgehen und die Ahnung eines ganz neuen Lebens von Gott her spürbar werden lassen.

 

 

 

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.