Schaut, ob ein Schmerz ist wie mein Schmerz

2,50 

Andacht zur Mutter der sieben Schmerzen in der Fürsprache der

seligen Schwester Maria Euthymia

Autorin: Angelika Pokropp-Hippen

geheftet | 48 Seiten | 14,8 x 10,5 cm | ISBN 978-3-944974-26-2 | dialogverlag 2017

Mehr Informationen siehe unten

Beschreibung

Die Autorin hat seit ihrer frühen Kindheit eine tiefe Beziehung zur seligen Schwester Maria Euthymia. Die Gottesmutter Maria als Schmerzensmutter ist der Ordensschwester Trost und Stärkung in schwerer Zeit gewesen. Vor dem Altar der sieben Schmerzen Mariens legte sie bei den Clemensschwestern in Münster am 15. September 1940 ihre Ewige Profess ab.
Diese Andacht zu Schwester Maria Euthymia führt zum Gebet im Gedenken an ihren Glaubens- und Lebensweg.

 

Weitere Bücher / CDs über Schwester Euthymia:
Schwester M. Euthymia – Ein Oratorium
Schwester Maria Euthymia
Wie Gott will – Euthymia-Gebetbuch
Weggeleit – Betend auf dem Weg mit der Seligen Schwester Euthymia

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.