Angebot!

Ik bün DIEN – DU büst mien!

9,80  3,00 

Naohdenken över Gott un de Welt

Autor: Heinrich Siefer

Festeinband | 114 Seiten | 21 x 12,5 cm |  ISBN 978-3-937961-18-7  | dialogverlag 2005

Mehr Informationen siehe unten

Artikelnummer: 18-7 Kategorie:

Beschreibung

Bereits seit 50 Jahren wird im NDR die Andachtsreihe “Dat kannst mi glöven” gesendet. Den Autoren ging es damals wie heute um die Nähe zum Menschen, ausgedrückt durch das Ernstnehmen ihrer Alltagssprache. Wer den Mitmenschen in seiner Alltagssprache ernst nimmt, nimmt ihn auch in seinem Alltag mit all den verschiedenen Facetten wahr. In diesem Sinne kann plattdeutsche Verkündigung sicher ein Weg sein, dass sich die Zuhörer ganz neu auf Gottes Wort einlassen und sich mit ihm beschäftigen. Dass dabei der Funke manchmal eher überspringt, ist der Vorzug der plattdeutschen Sprache. Lebt sie doch von der Anschaulichkeit, Herzlichkeit, Lebendigkeit und Direktheit. Gedrechselte Sätze und Leerformeln sind ihr fremd.

Zum Autor:
Heinrich Siefer, Dozent an der Katholischen Akademie “Kardinal-von-Galen-Haus Stapelfeld”, ist seit 1985 Autor der Andachtsreihe im NDR. In diesem Band hat er seine Auswahl aus 20 Jahren zusammengestellt.

 

Weitere Bücher in Plattdeutsch:
Upstaohn för´t Läwen – Ansprachen in Plattdeutsch
Marienndacht in Plattdeutsch
Morgen roop ick Di wedder an

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.