Die Mordnacht über der Königspfalz

12,80 

Mittelalter-Roman über das Leben der hl. Ida von Herzfeld

Hermann Multhaupt

Softcover | 164 Seiten | 19 x 12,5 | ISBN 978-3-944974-45-3 | dialogverlag 2020

Mehr Informationen siehe Beschreibung

Artikelnummer: 445-3 Kategorien: , ,

Beschreibung

Frankenkönig Karl der Große ist an der Macht und kämpft gegen die heidnischen Sachsen. Mit Zwangstaufen will er sie gefügig machen, von ihrer germanischen Götterwelt abzulassen und stattdessen das Christentum anzunehmen. Verfolgung, Gewalt und Geiselnahme ist an der Tagesordnung. Mitten im Geschehen: Gunloda und ihr Freund Wehrhart. Beide sind sächsischer Abstammung und müssen als Geiseln in fränkischen Familien Dienst tun.

Während Gunloda sich dabei mehr und mehr dem Christentum annähert, hadert der gedemütigte Werhart mit seinem Schicksal. Schließlich heckt er einen Racheplan aus, in dem seine Freundin Gunloda eine entscheidende Rolle spielen soll. Doch es kommt alles anders …

Hermann Multhaupt lässt in seinem spannenden Mittelalter-Roman den heidnischen Wehrhart auf die heute als Heilige verehrte Ida von Herzfeld treffen. Sie setzt sich mit gelebter Nächstenliebe für die Armen und Verfolgten ein und erbaut darüber hinaus eine Kirche. In ihrem Umfeld erkennt Wehrhart mehr und mehr den Wert des christlichen Glaubens.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.